Magnetische Gleichfelder

Wir sind von einem magnetischen Gleichfeld umgeben: Das Erdmagnetfeld. Dieses natürliche Feld wird verzerrt durch z.B. magnetisierte Metallteile (z.B. Metallbetten, Federkernmatratzen, Stahlheizkörper, Lautsprecher, Stahlteile in Decken, Wänden und Fußböden). Magnetische Gleichfelder durchdringen fast alle Materialien, so auch den menschlichen Körper. Dabei können im Körper bei bewegten Ladungsträgern Spannungen und Ströme induziert werden. Eine mögliche Beeinflussung des menschlichen Körpers stellt die Störung im Reizleitungssystem dar.

 

Sie hätten gerne mehr Information? Nehmen Sie Kontakt auf: Tel.: 0351 – 84 72 33 23

© 2006-2018 | Bauwerksanalyse Dresden – Elektrosmog-Messung -