Schimmelpilzuntersuchung

Sie haben sichtbare Bereiche mit einer Besiedelung durch Schimmelpilze oder die Vermutung, dass sich nicht sichtbar in der Wohnung Schimmelpilze gebildet haben? Eine Schimmelpilzuntersuchung schafft Klarheit!

Wie läuft eine Schimmelpilzuntersuchung ab?

So könnte eine umfassende Untersuchung von der ersten Ortsbegehung bis zur Kontrollmessung nach einer Sanierung aussehen:

  • Begutachtung der Wohnung und des Schadensbildes
  • Feststellung/Messung und Beweissicherung verschiedener Parameter die zur Ermittlung der Ursache des Schimmelpilzschadens erforderlich sind
  • Gegebenenfalls sind Sofortmaßnahmen zu veranlassen
  • Klärung der Frage ob der Schimmel in Eigenregie beseitigt werden kann oder ob Fachfirmen hinzuzuziehen sind
  • Bauphysikalische Untersuchungen des Wärme- und Feuchteschutzes der Baukonstruktion und Beratung im Hinblick auf mikrobielle Schäden
  • Erstellen eines Sanierungskonzeptes zur dauerhaften Beseitigung der Ursachen und des Schimmelpilzwachstums
  • Beratung in technischen Fragen sowie bei der Auswahl von Konstruktionen und Baustoffen
  • Kontrolle der Sanierungsarbeiten während der Sanierung und nach Abschluss der Sanierungsarbeiten

Sie hätten gerne mehr Information? Nehmen Sie Kontakt auf: Tel.: 0351 – 84 72 33 23

© 2006-2018 | Bauwerksanalyse Dresden – Elektrosmog-Messung -